Sharepoint 2010 auf Domänencontroller

Gerade eben habe ich meine Beta Version von Sharepoint 2010 deinstalliert, um die Finale Version neu und sauber auf mein Demoserver zu bringen. Dabei fällt mir bei der Installation auf, dass die Wahlmöglichkeit zwischen „Standard“ und „Erweitert“ sang und klanglos übergangen wurde. Auch ein zweites und drittes Mal brachte keine Änderung… warum auch **grrr**!

Die Lösung ist relativ einfach: Sharepoint 2010 bietet auf Domänencontrollern nur die Standalone Variante an. Warum das denn?

1. Auf einen Domänencontroller hat an kein andere Server was zu suchen. Alte germanische Faustregel.

2. Es gibt genügend Kleinigkeiten, die man zwar/erst per Script beheben kann.

3. Aus Erfahrung wird man klug. Ich denke dabei an so kleine Schwierigkeiten unter MOSS 2007.

Dennoch bringt man die Geschichte zum Laufen.

Zunächst alle Prerequisites installieren. Dazu kann man noch gerne über das GUI Setup erledigen:

Anschliessend startet man das Setup mit dem Parameter /config aus der Kommandokonsole heraus. Der Parameter /config bezieht sich auf Installationsdateien, die man sehr gut anpassen kann. So ist auf der Sharepoint DVD auch ein Files Verzeichnis vorhanden, in dem bereits einige config.xml Dateien für die (fast) unbeaufsichtigte Installation vorhanden sind.

Für die Installation auf dem Domänencontroller verwende ich die config.xml aus dem Ordner SetupFarm und gebe in der Datei den Key für die Installation an. Der BBefehl für das Setup könnte so aussehen:

setup.exe /config d:filesSetupFarmconfig.xml

Falls man Sharepoint 2010 auf Windows 7 installieren möchte, ist auch hier eine Änderung an der config.xml notwendig:

<Setting Id="AllowWindowsClientInstall" Value="True"/>

Die Installation frägt nun lediglich nur noch die EULA nach, und endet erst mit dem Konfigurationsassistenten. Sofern dieser nach einem SQL Server frägt, hat man seine Sache gut gemacht. Die Standalone würde SQL Express installieren und verwenden.

Related posts:

Random Posts

2 thoughts on “Sharepoint 2010 auf Domänencontroller

  1. Hi supper gemacht ,
    aber kannst du mehr beschreiben ..
    Bei mir klapt das nicht ich denke habe ich falsch key angegeben in XSL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*