SQL Server 2012 – Product Guide – Whitepapers Demos Videos

Unter dem Link http://www.microsoft.com/download/en/details.aspx?id=27069 ist ein ca 450 MB großer Download zur Verfügung gestellt worden. Darin sind etliche Demos, Präsentationen, Link zu Videos rund um Denali zu finden. 14 Product Datasheets 8 PowerPoint Präsentationen 5 Technische Whitepaper 13 Hands-On Lab Preview Dokumente 6 Click-Through Demos 13 automatisch ablaufende Demos 26

Weiterlesen »

SQL Server 2012 – AdventureWorks Demodatenbank installieren

Auf der codeplex.com Website findet man unter Demodatenbank für Denali CTP3. Unter anderem sind dort auch die DBs für das Datawarehouse und SSAS zu haben. Die Demodatenbank wird mit folgendem Skript eingebunden: CREATE DATABASE AdventureWorks2008R2 ON (FILENAME = ‚C:SQLDBAdventureWorks2008R2_Data.mdf‘) FOR ATTACH_REBUILD_LOG ; Das Skript quittiert SQL Denali folgendermaßen. Dateiaktivierungsfehler. Der

Weiterlesen »

SQL Server 2012 – Debugging von T-SQL

Das Debugging von T-SQL Code macht in Denali deutlich mehr Spaß, als in den älteren SQL Server Versionen. Zugegeben, ich bin eher einer der print – Befehl Debugger, aber Denali überzeugt mich nun doch.   Multimonitor Support Hier zunächst mal ein Screeenshot über zum Thema “Look and Like”: Gerade der

Weiterlesen »

SQL Server 2012 Columnstore Indexes – Spaltenorientierter Index

Bisher war man der Meinung, dass in einem bestehenden Datenbanksystem ein spaltenorientierter Index eigentlich nachträglich kaum zu machen wäre. Mit SQL Server 11 bringt Microsoft allerdings eine neue Indextechnologie mit, die Abfragen in einem Datawharehouse deutlich beschleunigen können. Der Beschleunigungsfaktor kann hier deutlich über 10 liegen. Wie fiunktioniert der Columnstore

Weiterlesen »

SQL Server 2011 – Denali Vokabular Neuigkeiten

AlwaysOn: Hochverfügbarkeitslösung. Always-on vereinigt Cluster Services, Mirroring und Logshipping. Mittels AvailabilityGroups können Datenbanken zu einer Hochverfügbarkeitslösung zusammengefasst werden, was den Vorteil bietet, dass bei Ausfall einer Datenbank alle Datenbanken einer Anwendungen mittels Failover geswitched werden. Ein Quorum ist für diese Lösung nicht erforderlich, jedoch die Cluster Services. Die AvailabilityGroups Repliken

Weiterlesen »

SQL Server Migration Assistent v5.0

Unter dem Link http://blogs.technet.com/b/dataplatforminsider/archive/2011/04/28/sql-server-migration-assistant-v5-0-is-now-available.aspx steht der neue Assistent zum Download nun zur Verfügung. Mit diesem Tool wird die Migration von Oracle, Sybase, MySQL oder gar Access deutlich erleichtert. Der Assistent unterstützt eine Migration zu allen Versionen ab SQL 2005 (auch Express Version) sowie zu SQL Azure. Hier ein Auszug aus

Weiterlesen »

SQL Server 2012 – Sequences

  Eine Neuerung, aber keine neue Erfindung, sind Sequences. Bei Oracle oder DB2 schon lang zu haben, werden diese erst in Denali SQL 11 eingeführt. Sequenzen stellen eine Möglichkeit dar Zahlenreihen unabhängig (auch ausserhalb von Tabellen) transaktional zu erzeugen. Folgendes Beispiel soll dies erläutern:   Anlegen der Sequence –anlegen der

Weiterlesen »