Warum hat der Administrator keinen Zugriff auf den SQL Server?

Die Frage taucht häufig genug auf. Und hier folgt die Antwort:

Seit SQL Server 2008 ist die Gruppe VORDEFINIERTAdministratoren kein Standard SQL Administrator mehr. Sprich er hat weder ein Login, noch ist er in der Serverrolle sysadmin enthalten.

Während des Setup ist allerdings möglich die Gruppe der lokalen Administratoren hinzuzufügen oder irgend eine andere Gruppe bzw User. Wer hier nichts einträgt.. naja, der bleibt draussen vor Türe stehen.

SQL 2008 Setup

Natürlich ist das spätere hinzufügen von Gruppen oder Usern in der SQL Server Managementkonsole machbar, aber wie gesagt: Drin muss man sein Zwinkerndes Smiley

PS:

Zu der lokalen Gruppe der Administratoren zählen natürlich auch die Domänen-Admins.

Related posts:

Random Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*