Contained Database–die Eigenständige Datenbank

Erst letzte Woche habe ich in meinem Blog nach Contained Databases gesucht .. und nichts gefunden. Wirklich peinlich! Gerade dieses kleine neue Gimmick des SQL Server 2012 ist für  mich eines des praktischsten und häufigst verwendeten neuen Features ab SQL Server 2012. Zweck der Contained Database Datenbanken können nicht ohne

Weiterlesen »

SELECT from PROCEDURE – Prozeduren in Abfragen verwenden

  Prozeduren lassen sich nicht in SELECT Statements verwenden. Sie müssen ausgeführt werden. Im Prinzip eine sehr logische Sache, da Prozeduren einerseits mehrere Ergebnistabellen zurückgeben könnte bzw. – wenn nur INSERT, UPDATE oder DELETE Statements ausgeführt werden würden – auch gar nichts zurückgeben müsste. Ein paar Ausnahmen gibst allerdings schon

Weiterlesen »

SQL Server 2012 – AdventureWorks Demodatenbank installieren

Auf der codeplex.com Website findet man unter Demodatenbank für Denali CTP3. Unter anderem sind dort auch die DBs für das Datawarehouse und SSAS zu haben. Die Demodatenbank wird mit folgendem Skript eingebunden: CREATE DATABASE AdventureWorks2008R2 ON (FILENAME = ‚C:SQLDBAdventureWorks2008R2_Data.mdf‘) FOR ATTACH_REBUILD_LOG ; Das Skript quittiert SQL Denali folgendermaßen. Dateiaktivierungsfehler. Der

Weiterlesen »

SQL Server 2012 Columnstore Indexes – Spaltenorientierter Index

Bisher war man der Meinung, dass in einem bestehenden Datenbanksystem ein spaltenorientierter Index eigentlich nachträglich kaum zu machen wäre. Mit SQL Server 11 bringt Microsoft allerdings eine neue Indextechnologie mit, die Abfragen in einem Datawharehouse deutlich beschleunigen können. Der Beschleunigungsfaktor kann hier deutlich über 10 liegen. Wie fiunktioniert der Columnstore

Weiterlesen »

Indizes warten–Neu erstellen oder reorganisieren

Indizes, Beschleuniger oder Bremse Nr 1, bedürfen einer Wartung. Man stelle sich mal das Münchener Telefonbuch vor, wenn alle neuen Telefonnummern nur immer hinten angehängt werden würden. Ähnlicher Fall bei den Indizes… Jede Änderung der Daten führt zu dazu, daß die entprechenden Indizes ebenfalls mitgepflegt werden müssen. Im Gegensatz zu

Weiterlesen »

Verbindungsprobleme mit SQL Server

Falls Sie aus irgendwelchen Gründen keine Verbindung mehr zu SQL Server herstellen können, haben Sie die Möglichkeit eine dedizierte Administratorverbindung aufzubauen. Das erreicht man entweder per sqlcmd: sqlcmd -Usa -Pmeinkennwort -A sqlcmd -Usa -Pmeinkennwort -A –d master –für den Fall dass die StdDB nicht erreichbar ist Sie können natürlich auch

Weiterlesen »