Nervig in SQL 2008 SSMS – Oberste 200 Zeilen bearbeiten

In SQL Server 2008 ist das Öffnen der einer Tabelle oder Sicht beschränkt auf

oberste 1000 Zeilen auswählen bzw

oberste 200 Zeilen bearbeiten.

Die Einstellung ist eigtl schon ok, aber mich nervt es  ungemein. Aber kein Problem: das läßt sich ändern:

Unter Extras… Optionen …. Objekt Explorer von SQL Server … Befehle

kann man diese Einstellung ändern:

03.09.2009 17-20-22

Related posts:

Random Posts

3 thoughts on “Nervig in SQL 2008 SSMS – Oberste 200 Zeilen bearbeiten

  1. Danke für den Hinweis.
    Und kann man auch irgendwie einstellen, dass ganz unten eine extra Zeile erschein zum Editieren bzw. Hinzufügen?
    Danke

  2. Wenn man in beiden Zeilen eine 0 anstatt 1000 oder 200 schreibt, dann ändert sich das Kontextmenü in „Alle Zeilen auswählen“ bzw. „Alle Zeilen bearbeiten“.
    Unter „Alle Zeilen bearbeiten“ kann man dann die Tabelle auch editieren und neue Zeilen hinzufügen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*