Wieder Speaker auf den SQLdays: Halbwahrheiten rund um SQL Server 2008

Dieses Jahr finden die SQLDays vom 23. bis 24. Februar wieder in München statt. Unter dem Mantel der vsone, werden neben SQL Sessions u. a. auch Sharepoint 2010 und viele andere Entwickler Themen zu sehen sein.

Dieses mal ist der Titel meiner Session:

Gerüchteküche – Halbwahrheiten rund um SQL Server

Cursor und Trigger sind böse, Stored Procedures sind super schnell oder Standardeinstellungen einer Datenbank wie Statistiken automatisch erstellen sind ok. Doch tatsächlich ist es wie im richtigen Leben. Nichts ist immer so wie es scheint. Viele der im Kopf festgebrannten Regeln sind falsch! In dieser Session sehen Sie von der Administration bis hin zu T-SQL Statements wie den Gerüchten auf den Grund gegangen wird. Sie werden überrascht sein. Oder wußten Sie etwa, daß SQL Statements case-sensitiv sein können?

 

Mehr Themen zu SQL sind unter dem Link SQLDays zu finden.

Vielleicht sehen wir uns dort 😉

Related posts:

Random Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*