Kategorie: SQL Server

SELECT from PROCEDURE – Prozeduren in Abfragen verwenden

  Prozeduren lassen sich nicht in SELECT Statements verwenden. Sie müssen ausgeführt werden. Im Prinzip eine sehr logische Sache, da Prozeduren einerseits mehrere Ergebnistabellen zurückgeben könnte bzw. – wenn nur INSERT, UPDATE oder DELETE Statements ausgeführt werden würden – auch gar nichts zurückgeben müsste. Ein paar Ausnahmen gibst allerdings schon 😉 Der Standardweg wäre, das […]

RBS Blob Storage mit Sharepoint 2013

  Dateien in einer Datenbank vorzuhalten ist nicht gerade die effektivste Methode. Sharepoint als Informationsplattform und Dokumentmanagement Software ist out-of-the-box so ausgelegt, dass jedes Dokument und dessen Versionen in die Datenbankdateien geschrieben werden. Out-of-the-box heißt aber nicht, dass das auch nicht anders gehen würde. Mit Boardmitten , sprich für 0 Euro, läßt sich der sogenannte […]

Sharepoint 2013: Access Services konfigurieren

Access Services 2013 sind, wie vieles andere auch, in Sharepoint 2013 nicht ganz so leicht einzurichten. Da wären mehrere Services und Application Domains einzurichten. Aber mal schön der Reihe nach: SQL Server 2012 Für Access Services 2013 ist auf jeden Fall ein SQL Server 2012 notwendig. Dieser SQL Server muss folgende Features aktiviert haben: Semantische […]

Tipp: Gratis SQL Server 2012 Infotag bei Microsoft in Unterschleissheim

In Kooperation mit Microsoft findet nächsten Freitag, 03. Aug. eine Infoveranstaltung zum Thema „Neuerungen in SQL Server 2012“ direkt bei Microsoft in Unterschleißheim statt. Ich werde der Referent sein und freue, wenn ihr zahlreich erscheinen würdet. Themen sind unter anderem Filetable, AlwaysON oder auch  neue TSQL Erweiterungen wie Window Frame, Paging oder Sequences.   PS: […]

SQL Server 2012: Window Frame – Sliding Windows

Mit SQL Server 2012 wurde relativ still eine Erweiterung der Over Klausel eingeführt: Window Frame. Dann und wann liest man auch etwas von Window Function oder Sliding Windows (diese Bezeichnung finde ich optimal), aber Window Frame ist die offizielle Bezeichung.   Worum gehts? MIt dieser Erweiterungen lassen sich laufende Summe bilden. Ausgehen von einer bestimmten […]

SQL Server 2012: CUME_DIST() – kumulierte Verteilung eines Wertes

Neben den Erweiterung der OVER-Klausel wurden auch einige statistische Erweiterung implementiert. Wollen Sie zum Beispiel wissen, wie häufig ein Werte rel. zum Rest eines Bereiches vorkommt, so kann dies CUME_DIST im Handumdrehen lösen. Das kann nützlich sein, wenn Sie in einer Tabelle Abteilunge und Umsätze sehen. Wollen Sie nun wissen, welcher Umsatz pro Abteilung der […]

Preistipp: SQLDays – Größte SQL Server Konferenz im deutschen Sprachraum

Wer auf der Microsoft Seite http://www.microsoft.com/germany/msdn/aktuell/news/show.mspx?id=msdn_de_46078 schnell ist, bekommt ordentlich Rabatt. Die SQLDays sind dieses mal deutlich größer. Mehr als 30 Sessions rund um SQL Server 2012. Darunter auch Themen zu BI mit Sharepoint 2010 und Sharepoint 2013, und SAP. Neben den alt bekannten Speakern wie Klaus Aschenbrenner, Andreas Rauch, Wilfried Färber usw. ist auch […]

Kumulatives Updatepaket 1 für SQL Server 2012

Unter dem Link http://support.microsoft.com/kb/2679368/ kann das Updatepaket angefordert werden. Bitte beachten Sie den Satz auf der Website: Wenn durch eines dieser Probleme nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfehlen wir, auf das nächste SQL Server 2012 Servicepack zu warten, das die Hotfixes in dieses kumulative Updatepaket enthält. Also nur wer eines, der in der Website genannten Problem […]

SQL Server 2012 – Featurepack zum Download

Wie üblich wurde relativ schnell nach Release des SQL Servers ein Featurepack zum Download zur Verfügung gestellt. Link dazu: http://www.microsoft.com/downloads/de-de/details.aspx?familyid=327cda8d-2ad7-43f9-9746-34ac718f658d   Auf der Seite werden ausführlich die Komponenten vorgestellt. Das Paket enthält: Tools und Komponenten für Microsoft® SQL Server® 2012 Add-On-Anbieter für Microsoft® SQL Server® 2012

Hallo sa – Wenn SQL Server den Zugriff verweigert

In einigen Fällen hat mir der dedizierte Zugriff auf den SQL Server schon geholfen, z.B. wenn zu wenig Arbeitsspeicher zur Verfügung stand und der “normal” Zugriff einfach verweigert wurde. Die dedizierte Administratorverbindung ist lediglich für Diagnoseaufgaben gedacht.  Daher werden nur eine Dedizierte Administratorverbindung erlaubt und keine parallelen Vorgänge wie BACKUP und RESTORE.     Zunächst […]

Datenbank teilweise online – Restore von Dateigruppen –Fehler 8653

Datenbanken können auch teilweise online sein. Im Falle eines Defekts an einer Datenbankdatei kann diese auf Offline gesetzt werden. Die Datenbank kann in diesem Fall weiter betrieben werden. Das bedeutet, dass INS, UP und DEL  Statements weiterhin funktionieren, zumindest solange nicht auf die fehlende Datei bzw Dateigruppe zugegriffen werden müsste (Z.B Indizes liegen auf den […]

Sharepoint Datenbanken: WSS_Logging zu groß

Die Logging Tabellen können im Sharepoint enorm groß werden.  Empfehlenswert wäre eine eigene HDD dafür zu besorgen und die DB dorthin auszulagern. Auf der anderen Seite, möchte man gar nicht die Verwendungsdaten der Benutzer speichern. Das kann man in der Zentraladministration sehr schnell unter: Überwachung –> Verwendungs- und Integritätsdatenerfassung konfigurieren –> Verwendungsdatenerfassung aktivieren (den Haken […]

SQL Logins umziehen

Wie in vorherigen Artikeln schon beschrieben, ist ein lösbares Grundproblem des Restores einer DB auf eine andere SQL Server Instanz, dass die Logins fehlen. Die integrierte Prozedur sp_Change_userslogin kann diese verweisten Datenbankbenutzer korrigieren,. Allerdings ist das ein wenig mühselig, wenn man viele Logins umziehen muss. Dazu hat Microsoft einen Knowledgebase Artikel inkl. Skript veröffentlicht (http://support.microsoft.com/kb/918992/DE) […]

SQL Server Multiserver Verwaltung leicht gemacht

Servergruppen können das Leben eines Administrator deutlich erleichtern. Oft genug steht man vor dem Problem routinemäßige Überwachungen durchzuführen. Die Überwachungen müssen dazu nicht unbedingt Messwerte bedeuten, sondern können durchaus auch Überprüfungen interner Regeln sein, wie z.B. bestimmte Wiederherstellungsmodelle müssen eingehalten werden? Wie viele Prozesse sind gerade aktiv? Existieren Hinweise auf fehlende Indizes? Hierzu stehen entweder […]

SQL Server 2012 ebook for free

Unter der URL http://blogs.msdn.com/b/microsoft_press/archive/2011/08/02/new-formats-for-free-microsoft-press-ebooks.aspx findet man ein eBook (PDF, MOBI und EPUB) gratis zum Download. Das Buch ist noch nicht ganz fertiggestellt und beinhaltet aber bereits in  6 Kapiteln eine großen Teil des späteren Umfangs. Auch die finale Version wird später gratis zum Download angeboten werden.

SQL Server 2012 – Virtual Labs

Auf der Seite http://www.microsoft.com/sqlserver/en/us/learning-center/virtual-labs.aspx können online bestimmte Szenarien erprobt werden. Mittels virtueller Maschinen und einer Anleitung werden Labs zu den Themen Power View, AlwaysON, Security Enhancements ,T-SQL Neuerungen und weitere kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Labs bitte per IE starten. In anderen Browsern kann/gibts Probleme beim Start.