Schlagwort: SQL Server

Warum hat der Administrator keinen Zugriff auf den SQL Server?

Die Frage taucht häufig genug auf. Und hier folgt die Antwort: Seit SQL Server 2008 ist die Gruppe VORDEFINIERTAdministratoren kein Standard SQL Administrator mehr. Sprich er hat weder ein Login, noch ist er in der Serverrolle sysadmin enthalten. Während des Setup ist allerdings möglich die Gruppe der lokalen Administratoren hinzuzufügen oder irgend eine andere Gruppe […]

SQL Server 2005 SP4 erschienen

Unter http://social.technet.microsoft.com/wiki/contents/articles/microsoft-sql-server-2005-sp4-release-notes.aspx kann man sich genauer über das ServicePack informieren. Wichtigstes: keine neuen Featuters, allzubekannte Probleme bei der Installation, sofern  MSXML 6.0 Sp2 schon vorhanden war wurden behoben Das Service Pack enthalt kumulativ alle Hotfixes, die auch in SP3 bereits vorhanden waren SP4 auch für SQL Server Express http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=26435597-b28e-4568-9d16-017bdf47abdc&displayLang=de VS 2005 SP1 muss bereits vorhab […]

SQL Server: Datenbank beim Wiederherstellen als SUPECT gekennzeichnet (Fehlerverdächtig)

Der Schreck ist groß: Der SQL wird neugestartet und eine Datenbank wird als fehlerverdächtig gekennzeichnet. Der Schreck wird noch größer, wenn keine Sicherung vorhanden ist. Genau dieses wäre optimal gewesen, um das Problem zu beheben, aber was wenn nicht..: Folgende Statements auf der master Datenabnk können hier weiterhelfen: — Status der zurücksetzen EXEC sp_resetstatus ‚datenbankname‘; […]

Indizes warten–Neu erstellen oder reorganisieren

Indizes, Beschleuniger oder Bremse Nr 1, bedürfen einer Wartung. Man stelle sich mal das Münchener Telefonbuch vor, wenn alle neuen Telefonnummern nur immer hinten angehängt werden würden. Ähnlicher Fall bei den Indizes… Jede Änderung der Daten führt zu dazu, daß die entprechenden Indizes ebenfalls mitgepflegt werden müssen. Im Gegensatz zu Spalten werden bei Indizes die […]

SQL 2008 R2 Hilfsprogramm-Explorer – Probleme beim Erstellen

Der UCP (Utility Control Point)  ist ein sehr effizientes Tool um die gesamte SQL Server Farm als ganzes im Auge zu behalten. Der UCP liefert Informationen bzgl.: Instanzen von SQL Server Datenebenenanwendungen Datenbankdateien Speichervolumes eine Übersicht  über CPU-Auslastung und Speicherplatzauslastung   Dashboard Übersicht über die aktuelle Ressourcenauslastung der SQL Server.. oder eine Einzeldarstellung pro Instanz […]

Selber ausgesperrt? – Keine Verbindung zu SQL Server mehr möglich–Einzelbenutzermodus

Tja, das kann passieren. Kaum wurden der Serverrolle alle Logins entzogen, das Kennwort für den sa ist unbekannt oder man hat das Windows Konto, das zugleich SQL Admin entfernt.. schon stellt sich die Frage:; Wie komm ich den wieder rein?? Lokale Administratoren sind seit SQL Server 2008 nicht mehr per default zugleich SQL Administratoren! Tipp […]

Verbindungsprobleme mit SQL Server

Falls Sie aus irgendwelchen Gründen keine Verbindung mehr zu SQL Server herstellen können, haben Sie die Möglichkeit eine dedizierte Administratorverbindung aufzubauen. Das erreicht man entweder per sqlcmd: sqlcmd -Usa -Pmeinkennwort -A sqlcmd -Usa -Pmeinkennwort -A –d master –für den Fall dass die StdDB nicht erreichbar ist Sie können natürlich auch SQL Server Management Studio verwenden, […]

SQL Server 2005 SP1, Sp2, Sp3 Installation schlägt fehl

  Es gibt viele – mit Sicherheit – keine guten – Gründe, wieso die Installation fehlschlägt. Ein erster Tipp: Immer die Logfiles durchlesen! Zweiter Tipp: Ereignisprotokoll und Fehlernummer herauslesen.. Googlen (oder natürlich auch Bingen;-) ) Einer der Fehler, der mir Kopfschmerzen bereitete, lief unter dem Fehler 29528. Gründe für das Scheitern: Eine der Ursachen für […]

Datenbanken als Skript exportieren

Ein sehr nützliches Tool ist der Microsoft SQL Server Database Publishing Wizard 1.1. Mit Hilfe dieses kleinen Tools ist es möglich komplette Datenbanken als Skript zu exportieren. Im Gegensatz zu “CREATE AS” in SQL Server Management Studio werden hiermit auch die Inhalte der Tabellen, sowie die Schemas generiert. Der Download ist zu finden unter: SQL […]