Der bessere Ordner – Dokumentenmappen in Sharepoint 2010

Seit SharePoint 2010 gibt es neuen Inhaltstyp, der Schwung in die Dokumentenverwaltung bringt. Viele Defizite des Ordnersystems werden mit Dokumentenmappen behoben. So zum Beispiel können Metadaten einer Dokumentenmappe auf deren Inhalte vererbt werden. Bevor man Dokumentenmappen verwendet, müssen diese allerdings in der Websitesammlung unter Websitesammlungsfeatures (Dokumentenmappen) aktiviert werden. Aber nun

Weiterlesen »

Neue Listen in Sharepoint 2010 – Gruppenkalender – Terminplanung wie in Outlook

  Mit Sharepoint 2010 wird eine sehr interessante Website eingeführt: Gruppenarbeitssite! Erstellt man eine neue Gruppenarbeitssite bekommt den Gruppenkalender mit dem man Termine mit  Ressourcen und Teilnehmern pflegen kann, sowie folgende weiteren Listen. und letztendlich die Aufenthaltsortliste Der Gruppenkalender präsentiert zunächst immer nur Ereignisse dem der angemeldete User zugeordnet worden

Weiterlesen »

Sharepoint 2010 – Installation mit lokalen Konten

Zu Testzwecken kann es duchaus sein, Sharepoint mit lokalen betreiben zu wollen. Allerdings verweigert die Oberfläche die Installation mit dem Hinweise, dass dies nicht möglich sei. Allerdings kann man dieses Problem per Powershell lösen. Zuerst die Installation soweit durchziehen bis man im Konfigurationsassistent die Frage nach der “neue” oder bestehende

Weiterlesen »

Developer Dashboard – Nicht nur für Developer

Wie lange braucht eine Seite zu laden? Welche Komponenten werden geladen? Wie lange brauchen die Datanbankabfragen? Ein absolutes Muß für jeden der sich mit Sharepoint Server 2010, ob als Developer oder als Administrator, beschäftigt ist das Developer Dashboard. In dieser Übersicht können viele Informationen zu der jeweilgen Webseite entweder bei

Weiterlesen »

Dienstanwendungen in Gruppen verwalten

Beim Zuweisen einer Wenanwendung hat man die Wahl entweder Dienste einzeln (benutzerdefiniert) zuzuweisen oder die Standardgruppe “Standard” verwenden. Sofern man viele Anwendungen hostet, wäre es vorteilhaft Zweckgruppen zu bilden wie BIGruppe, um nicht für jede Anwendung die Dienste einzeln herauszupicken. Über die Zentraladministrtaion ist dies leider nicht zu schaffen. Abhilfe

Weiterlesen »

Ressourcensteuerung – Throtteling für Webanwendungen

Große Listen machen Probleme! Daran läßt sich zunächst nichts ändern. Aber seit SPS 2010 können Webanwendungen gethrotttelt werden.   Hier lassen sich verschiedene Einstellungen treffen, damit bei Abfragen auf Listen nicht zuviele Elemente aus der Datenbank abgerufen werden. Für Administratoren lassen sich sogar getrennt Limits angeben. Ebenfalls für Nachschlagevorgänge.. oder

Weiterlesen »

Datenblattansicht geht nicht in Sharepoint 2010

Danke an Michael für seinen Blogeintrag http://michaelpiendl.wordpress.com/2010/07/21/rger-mit-sharepoint-datenblattansicht/. Ich habe mich schon lange gewundert und gefragt,, wieso die Datenblattansicht weder unter Windows 7 noch unter Windows 2008 – trotz installierten Office 2010 –  funkioniert. Das Problem liegt darin, dass einfach ein paar Komponenten  auf dem Client fehlen: 2007 Office System Driver:

Weiterlesen »

Final: Office 2010, Sharepoint 2010

zum Download auf den MSDN und Technet Seiten zu finden. Sowie auch , Visio 2010, Office WebApps und Project 2010 Sharepoint Designer 2010 ist nach wie vor kostenlos und kann aktuell in der englischen Version von http://sharepoint2010.microsoft.com/product/related-technologies/Pages/SharePoint-Designer-2010.aspx downgeloaded werden bzw 32 bit auch in deutsch. Die 64 bit Version dauert

Weiterlesen »

Installation MOSS 2007

Hier ein kleines Video zur Installation von Sharepoint Server 2007. Tipps dazu auch im Video.. Kurze Erläuterung: Standard Installation bedeutet kein Hinzufügen von weiteren Servern in eine Farm. Es wird SQL Express installiert. Kein Wahl des SQL Servers. Zugriffkonto Das Zugriffskonto, welches der Konfigurationsassistent verlangt muss im SQL Server den

Weiterlesen »